Norm

DIN EN ISO 12944-2 | 2018-04

Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 2: Einteilung der Umgebungsbedingungen

Diese Norm beschreibt die häufigsten Umgebungsbedingungen, denen Stahlbauten ausgesetzt sind, und nimmt eine Einteilung dieser Umgebungsbedingungen anhand ihrer Korrosivität vor.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 35 „Paints and varnishes“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 139 „Lacke und Anstrichstoffe“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der NA 002-00-10 AA „Korrosionsschutz von Stahlbauten“ und dessen Unterausschuss NA 002-00-10-01 UA „Allgemeines“ im DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB).

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 12944-2:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Korrosionsbelastungen durch Atmosphäre, Wasser und Erdreich
5 Einteilung der Umgebungsbedingungen
5.1 Kategorien atmosphärischer Korrosivität
5.2 Kategorien für Wasser und Erdreich
Anhang A (informativ) Klimatische Bedingungen
Anhang B (informativ) Sonderfälle

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN ISO 12944-2 im Originaltext:

Änderungen DIN EN ISO 12944-2

Gegenüber DIN EN ISO 12944-2:1998-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:normative Verweisun ...

1 Anwendungsbereich DIN EN ISO 12944-2

Seite 6, Abschnitt 1
Dieses Dokument beschreibt die häufigsten Umgebungsbedingungen, denen Stahlbauten ausgesetzt sind, und nimmt eine Einteilung dieser Umgebungsbedingungen anhand ihrer Korrosivität vor. Dieses Dokumentdefiniert Kategorien atmosphärischer Korrosivität ...

3 Begriffe DIN EN ISO 12944-2

Seite 7 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach ISO 12944-1, ISO 12944-3, ISO 12944-4, ISO 12944-5, ISO 12944-6, ISO 12944-7, ISO 12944-8,, ISO 12944-9 und die folgenden Begriffe. ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Ve ...

5.1 Korrosivitätskategorien - Beschichtungssysteme; Einteilung der Umgebungsbedingungen

Seite 10 f., Abschnitt 5.1
5.1.1 Nach ISO 9223 werden atmosphärische Umgebungen in sechs Kategorien atmosphärischer Korrosivität eingeteilt:ANMERKUNG CX deckt verschiedene extreme Umgebungen ab. Eine spezifische extreme Umgebung ist der Offshore-Bereich, der durch ISO 12944- ...

5.2 Kategorien für Wasser und Erdreich - Beschichtungssysteme; Einteilung der Umgebungsbedingungen

Seite 12, Abschnitt 5.2
An wasser- oder erdreichberührten Stahlbauten tritt Korrosion gewöhnlich örtlich begrenzt auf und Korrosivitätskategorien sind schwer zu definieren. Im Rahmen dieses Dokuments lassen sich jedoch verschiedene Umgebungen beschreiben. In Tabelle 2 sind...

Verwandte Normen zu DIN EN ISO 12944-2 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 12944-2

Beschichtungsstoff, Farbe, Korrosivitätskategorie
DIN EN ISO 12944-2
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos Beispiele testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK