Norm

DIN EN ISO 12944-4 | 2018-04

Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 4: Arten von Oberflächen und Oberflächenvorbereitung

In dieser Norm werden Oberflächenarten von Stahlbauten aus unlegiertem oder niedriglegiertem Stahl und deren Vorbereitung behandelt.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 35 „Paints and varnishes“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 139 „Lacke und Anstrichstoffe“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 002-00-10 AA „Korrosionsschutz von Stahlbauten“ und dessen Unterausschuss NA 002-00-10-04 UA „Oberflächenvorbereitung und -prüfung“ im DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB).

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 12944-4:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Allgemeines
5 Vorzubereitende Oberflächenarten
6 Verfahren für die Oberflächenvorbereitung
7 Oberflächenvorbereitungsgrade
8 Oberflächenprofil (Rauheit) und Bestimmung von Rauheitsgraden
9 Bewertung vorbereiteter Oberflächen
10 Temporärer Schutz vorbereiteter Oberflächen vor Korrosion und/oder Verunreinigung
11 Vorbereitung temporär oder partiell geschützter Oberflächen vor dem Aufbringen weiterer Beschichtungen
12 Vorbereitung feuerverzinkter Oberflächen
13 Vorbereitung thermisch gespritzter Metallüberzüge (Zink und Aluminium)
14 Vorbereitung galvanisch verzinkter und sherardisierter Oberflächen
15 Vorbereitung anderer beschichteter Oberflächen
16 Empfehlungen zum Schutz der Umwelt
17 Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
Anhang A (normativ) Norm-Vorbereitungsgrade für die primäre (ganzflächige) Oberflächenvorbereitung
Anhang B (normativ) Norm-Vorbereitungsgrade für die sekundäre (partielle) Oberflächenvorbereitung
Anhang C (informativ) Verfahren zum Entfernen von Fremdschichten und Fremdbestandteilen, arteigenen Schichten und Verunreinigungen

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN ISO 12944-4 im Originaltext:

Änderungen DIN EN ISO 12944-4

Gegenüber DIN EN ISO 12944-4:1998-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:normative Verweisungen aktualisiert;neue Definition3.13 „Chemische Behandlung“ aufgenommen; , neuen Unterabschnitt 5.6 „Oberflächen mit chemischer Behandlung“ au ...

1 Anwendungsbereich DIN EN ISO 12944-4

Seite 7, Abschnitt 1
In diesem Dokument werden die folgenden Oberflächenarten von Stahlbauten aus unlegiertem oder niedriglegiertem Stahl und deren Vorbereitung behandelt:unbeschichtete Oberflächen;Oberflächen mit thermisch gespritztem Überzug aus Zink ...

3 Begriffe DIN EN ISO 12944-4

Seite 8 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach ISO 12944-1.und die folgenden Begriffe. ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adressen bereit:IEC Electropedia: unter http:/ ...

Anhang A Grade für die primäre (ganzflächige) Vorbereitung von Stahloberflächen

Seite 20 f., Abschnitt Anhang A
Tabelle A.1 — Norm-Vorbereitungsgrade für die primäre (ganzflächige) Oberflächenvorbereitung: Norm-Vorbereitungsgrada | Verfahren für die Oberflächenvorbereitung | Repräsentative photographische Vergleichsmuster in ISO 8501-1b, c, d | Hauptmerkmale v ...

Anhang B Grade für die sekundäre (partielle) Vorbereitung von Stahloberflächen

Seite 22 ff., Abschnitt Anhang B
Tabelle B.1 — Norm-Vorbereitungsgrade für die sekundäre (partielle) Oberflächenvorbereitung: Norm-Vorbereitungsgrada | Verfahren für die Oberflächenvorbereitung | Repräsentative photographische Vergleichsmuster in ISO 8501-1 oder ISO 8501-2b, c, d |...

Verwandte Normen zu DIN EN ISO 12944-4 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 12944-4

Beschichtung, Beschichtungsstoff, Korrosionsschutz, Malerarbeiten, Rostschutz
DIN EN ISO 12944-4
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos Beispiele testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK