DIN EN 12201-4, Ausgabe 2012-04
Norm

DIN EN 12201-4 | 2012-04

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Wasserversorgung und für Entwässerungs- und Abwasserdruckleitungen - Polyethylen (PE) - Teil 4: Armaturen

Diese Norm legt Anforderungen an Armaturen aus Polyethylen fest, die in Rohrleitungssystemen für die Wasserversorgung für den menschlichen Gebrauch einschließlich der Fortleitung von Rohwasser unter den folgenden Bedingungen eingesetzt werden:
  1. der maximal zulässige Betriebsdruck, MOP, beträgt nicht mehr als 25 bar und
  2. es gilt ein Betriebstemperatur von 20°C als Bezugstemperatur.
Diese Norm wurde vom CEN/TC 155/WG 12 "Druckrohrsysteme aus Polyolefinen für Gas- und Wasserversorgung und Abwasserleitungen" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-05-03 AA "Fittings für Druckrohre aus Thermoplasten" im FNK.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12201-4:

Seite
1 Anwendungsbereich 5
2 Normative Verweisungen 6
3 Begriffe 6
4 Werkstoff 8
5 Allgemeine Eigenschaften 9
6 Geometrische Eigenschaften 10
7 Mechanische Eigenschaften von vollständig montierten Armaturen 10
8 Physikalische Eigenschaften 14
9 Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit 15
10 Kennzeichnung 15
11 Lieferart 16
Anhang A (normativ) Bestimmung der Dichtheit von Ventilsitz und Packung 17

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 12201-4 im Originaltext:

1 Anwendungsbereich DIN EN 12201-4

Seite 5, Abschnitt 1
Dieser Teil von EN 12201 legt die Eigenschaften von Armaturen oder Armaturenkörpern aus Polyethylen (PE 100 und PE 80) fest, die für erdverlegte und oberirdische Anwendungen für den Transport von Trinkwasser, einschließlich Transport des zur Aufberei ...

3 Begriffe - PE-Rohre für Wasser; Armaturen

Seite 6 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach EN 12201-1 :2011, EN 736-1 :1995, EN 736-2 :1997 und die folgenden Begriffe. 3.1 äußere Dichtheit Dichtheit eines Armaturenkörpers, der einen mit Wasser gefüllten Raum umgibt, gegenüber der...

5 Allgemeine Eigenschaften - PE-Rohre für Wasser; Armaturen

Seite 9, Abschnitt 5
5.1 Beschaffenheit der Armatur. Die Innen- und Außenflächen der Armaturen müssen bei Inaugenscheinnahme glatt, sauber und frei von Riefen, eingefallenen Stellen oder anderen sichtbaren Oberflächenfehlern sein, die dazu führen, dass die Armatur dieser ...

6 Geometrische Eigenschaften - PE-Rohre für Wasser; Armaturen

Seite 10, Abschnitt 6
6.1 Allgemeines. Jede Armatur ist nach ihren Maßen und entsprechenden Anschlüssen zu beschreiben. Die technischen Daten des Herstellers müssen folgende Angaben enthalten:Maßangaben mittels technischer Zeichnungen; Montageanweisungen.ANMERKUNG Zur ...

7 Mechanische Eigenschaften - PE-Rohre für Wasser; Armaturen

Seite 10 ff., Abschnitt 7
7.1 Allgemeines. Alle Prüfungen müssen an vollständig montierten Armaturen einschließlich deren Verbindungen mit Rohren nach EN 12201-2 durchgeführt werden, wobei Rohre und Armaturen dieselbe Nenndruckstufe aufweisen müssen. Die Montage von Armatur u ...

Verwandte Normen zu DIN EN 12201-4 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12201-4

Armatur, Kunststoffrohr, PE-Rohr
DIN EN 12201-4
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Wählen Sie Ihr Normen-Paket
mit DIN EN 12201-4:
Zum Shop »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK