DIN EN 1264-5, Ausgabe 2009-01
Norm

DIN EN 1264-5 | 2009-01

Raumflächenintegrierte Heiz- und Kühlsysteme mit Wasserdurchströmung - Teil 5: Heiz- und Kühlflächen in Fußböden, Decken und Wänden - Bestimmung der Wärmeleistung und der Kühlleistung

Diese Norm gilt für Heiz- und Kühlsysteme mit Wasserdurchströmung, die in die Raumumschließungsflächen des zu heizenden oder zu kühlenden Raumes integriert sind. Sie behandelt die Umrechnung von Werten, die in DIN EN 1264-2 für das betreffende System bei Anwendung als Fußbodenheizung bestimmt wurden.
Das in dieser Norm beschriebene Verfahren ermöglicht die Umrechnung der Berechnungs- und experimentellen Ergebnisse von DIN EN 1264-2 in Ergebnisse für andere Oberflächenausrichtungen im Raum, d. h. für die Wand- und Deckenheizung, sowie für die Anwendung als Kühlflächen, d. h. für die Fußboden-, Decken- und Wandkühlung.
Es muss betont werden, dass Grundlage aller Berechnungen die Ergebnisse von DIN EN 1264-2 sind. Daher ist die Anwendung dieses Prüfverfahrens unabhängig davon erforderlich, ob das betreffende System für Heiz- oder für Kühlanwendungen eingesetzt wird. Die Norm ist auf den kommerziellen Handel und das praktische Ingenieurswesen anzuwenden, sofern geprüfte und zertifizierbare Werte für die Wärme-/Kühlleistung erforderlich sind.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1264-5:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe und Symbole
4 Berechnungsverfahren
5 Prüfbericht
Anhang A (normativ) Bilder und Tabellen
Anhang B (informativ) Erläuterungen zum Anwendungszweck und zur Festlegung der Wärmeübergangskoeffizienten nach Tabelle A.1

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 1264-5 im Originaltext:

1 Anwendungsbereich DIN EN 1264-5

Seite 4, Abschnitt 1
Diese Europäische Norm gilt für Heiz- und Kühlsysteme mit Wasserdurchströmung, die in die Raumumschließungsflächen des zu heizenden oder zu kühlenden Raumes integriert sind. Teil 5 dieser Norm behandelt die Umrechnung von Werten, die in Teil 2 dieser ...

4 Berechnungsverfahren zur Leistungsbestimmung - Raumflächenintegrierte Heiz- und Kühlsysteme

Seite 4 f., Abschnitt 4
Das Berechnungsverfahren [1] beruht auf den nach EN 1264-2 ermittelten Ergebnissen. Das Verfahren ermöglicht die Umrechnung dieser Ergebnisse in Ergebnisse für weitere Oberflächen im Raum (Wand- und Deckenheizung). Es ist außerdem anwendbar auf sämtl ...

5 Prüfbericht zur Leistungsbestimmung - Raumflächenintegrierte Heiz- und Kühlsysteme

Seite 5 f., Abschnitt 5
Für Fußbodenheizsysteme gilt EN 1264-2. Für andere Systeme, die umgerechnet werden, gilt Folgendes. Die Ergebnisse für eine gegebene Konstruktion sind für jede planmäßige Rohrteilung T und jede planmäßige DickesU über dem Rohr zu dokumentieren. Die ...

Verwandte Normen zu DIN EN 1264-5 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1264-5

Bodenheizung, FBH, Flächenheizsystem, Flächenheizung, Fußbodenheizung
DIN EN 1264-5
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Wählen Sie Ihr Normen-Paket
mit DIN EN 1264-5:
Zum Shop »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK