DIN EN 1992-1-2/NA, Ausgabe 2010-12
Norm

DIN EN 1992-1-2/NA | 2010-12

Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken - Teil 1-2: Allgemeine Regeln - Tragwerksbemessung für den Brandfall

einschl. Änderung 1:2015-09
Diese Norm bildet den nationalen Anhang zu DIN EN 1992-1-2, welche Rechenverfahren und Festlegungen für den brandschutztechnischen Nachweis bezogen auf die Feuerwiderstandsfähigkeit von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken beinhaltet. In DIN EN 1992-1-2 werden u. a. eine Reihe von national festzulegenden, in der Regel sicherheitsrelvanten Parametern aufgeführt, die durch diese Norm spezifiziert werden. Diese Norm enthält weitere Festlegungen zu informativen Anhängen in DIN EN 1992-1-2 und alternative Rechenverfahren. Die in dieser Norm national festgelegten Parameter wurden auf der Grundlage von theoretischen Untersuchungen und Vergleichen mit brandschutztechnischen Nachweisen nach DIN 4102-4 ermittelt und im Hinblick auf die Aufrechterhaltung des erforderlichen nationalen Sicherheitsniveaus überprüft.
Diese Norm wurde vom Normenausschuss Bauwesen (NABau), Arbeitsausschuss NA 005-52-22 AA "Konstruktiver baulicher Brandschutz (Spiegelausschuss zu Teilbereichen von CEN/TC 250)" erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1992-1-2/NA:

zu 1 ALLGEMEINES
zu 1.2 Normative Verweisungen
zu 2 Grundlagen der Bemessung
zu 2.1 Anforderungen
zu 2.3 Bemessungswerte der Materialeigenschaften
zu 3 Materialeigenschaften
zu 3.2 Festigkeits- und Verformungseigenschaften bei erhöhten Temperaturen
zu 3.3 Thermische und physikalische Eigenschaften von Beton mit quarz- und kalksteinhaltigen Zuschlägen
zu 4 BEMESSUNGSVERFAHREN
zu 4.1 Allgemeines
zu 4.5 Betonabplatzungen
zu 5 Tabellarische Daten
zu 5.2 Allgemeine Bemessungsregeln
zu 5.3 Stützen
zu 5.6 Balken
zu 5.7 Platten
zu 6 Hochfester Beton
zu Anhang A Temperaturprofile
zu Anhang B Vereinfachte Berechnungsmethoden
zu Anhang C Knicken von Stützen unter Brandbedingungen
zu Anhang D Berechnungsmethoden für Schub, Torsion und Verankerung der Bewehrung
zu Anhang E Vereinfachte Rechenverfahren für Balken und Platten

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 1992-1-2/NA im Originaltext:

zu 2.1 Bemessungsgrundlagen; Anforderungen - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 5, Abschnitt zu 2.1
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „2.1.3 (2) Parameterabhängige Brandbeanspruchung“. Zur „ANMERKUNG Die Werte für Δ θ1 und Δ θ2, die in einem Land verwendet w ...

zu 2.3 Bemessungsgrundlagen; Werte der Materialeigenschaften - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 5, Abschnitt zu 2.3
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „2.3 (2)P Bemessungswerte der thermischen Materialeigenschaften“. Zur „ANMERKUNG 1 Der Wert für γM,fi = 1,0, der in einem Land verwend ...

zu 3.2 Materialeigenschaften; Festigkeit und Verformung bei erhöhten Temperaturen - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 5, Abschnitt zu 3.2
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „3.2.3 (5) Betonstahl“. Zur „ANMERKUNG Die Entscheidung, ob Klasse N (Tabelle 3a) oder Klasse X (Tabelle 3b) in einem Land verwendet wird, wird in seinem Nationalen Anhang geregelt. Grundsätzlich wird Klasse N empfohlen. Klasse X wird nur empf ...

zu 3.3 Materialeigenschaften; Thermische und physikalische Eigenschaften von Beton - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 5, Abschnitt zu 3.3
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „3.3.3 (1)P Thermische Leitfähigkeit“. Zur „ANMERKUNG 1 Der Wert für die...

zu 4.1 Bemessungsverfahren; Allgemeines - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 5 f., Abschnitt zu 4.1
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „4.1 (1) (P) Bemessungsverfahren — Allgemeines“. Zur „ANMERKUNG 3 Die Entscheidung, ob allgemeine Rechenverfahren in einem Land anwendbar sind, kann im Nationalen Anhang angegeben...

zu 4.5 Bemessungsverfahren; Betonabplatzungen - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 6, Abschnitt zu 4.5
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „4.5.1 (2) Explosive Betonabplatzungen“. Zur „ANMERKUNG Der Wert...

zu 5.2 Tabellarische Daten; Allgemeine Bemessungsregeln - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 6, Abschnitt zu 5.2
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „5.2 (3) Allgemeine Bemessungsregeln“. Zur „ANMERKUNG Wenn die Teilsicherheitsbeiwerte in den Nationalen Anhängen von EN 1990 vo ...

zu 5.3 Tabellarische Daten; Stützen - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 6, Abschnitt zu 5.3
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „5.3.2 (2) Methode A“. Zur „ANMERKUNG 1 Der Wert von emax, in den Grenzen 0,15 h (oder b) ≤ emax ≤ 0,4 h (oder b), der in einem bestimmten Land angewendet wird, ist in dessen Nationalem Anhang angegeben. Der empfohlene Wert ist 0,15 h (oder b) ...

zu 5.6 Tabellarische Daten; Balken - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 6, Abschnitt zu 5.6
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „5.6.1 (1) Balken — Allgemeines“. Zur „ANMERKUNG Die Entscheidung ...

zu 5.7 Tabellarische Daten; Platten - Beton-Tragwerke im Brandfall [Nationaler Anhang]

Seite 6, Abschnitt zu 5.7
Ähnlicher Auszug   DIN EN 1992-1-2 [2010-12]
NDP zu „5.7.3 (2) Statisch unbestimmt gelagerte Platten (Durchlaufplatten)“. Zur „ANMERKUNG Zusätzliche Regeln zur Rotationsfähigkeit über...

Norm ist nationaler Anhang zu

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1992-1-2/NA

Betonbau, Betonbaunorm, Eurocode, Eurocode 2, Tragwerk
DIN EN 1992-1-2/NA
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK