DIN EN ISO 22476-5, Ausgabe 2013-03
Norm

DIN EN ISO 22476-5 | 2013-03

Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Felduntersuchungen - Teil 5: Versuch mit dem flexiblen Dilatometer

Norm ist Ersatz für   DIN 4094-5 [2001-06]
Diese Norm behandelt im Zusammenhang mit Felduntersuchungen den Versuch mit dem flexiblen Dilatometer als Teil der geotechnischen Erkundung und Untersuchung nach DIN EN 1997-1 und DIN EN 1997-2. In der vorliegenden Norm wird das Verfahren zur Durchführung eines Versuchs mit dem flexiblen Dilatometer, entweder auf Land oder auf See, in natürlichen Böden und behandelten oder unbehandelten Aufschüttungen, in sehr harten Böden und in weichem oder festem Fels beschrieben.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-05-09 AA "Baugrund; Feldversuche (SpA zu CEN/TC 341/WG 2, WG 3 und WG 5)" des Normenausschusses Bauwesen im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 22476-5:

Seite
Änderungen 2
1 Anwendungsbereich 5
2 Normative Verweisungen 5
3 Begriffe und Symbole 5
4 Ausrüstung 8
5 Versuchsdurchführung 12
6 Versuchsergebnisse 15
7 Untersuchungsbericht 20
Anhang A (normativ) Kalibrierung und Korrekturen 23
Anhang B (normativ) Durchführung des Versuchs 26
Anhang C (normativ) Feldprotokoll und Ergebnisse für GFDT 30
Anhang D (normativ) Genauigkeit und Unsicherheiten 32
Seite
Bild 1 Beispiel eines Versuchs mit einem flexiblen Dilatometer 8
Bild 2 Schematische Darstellung der Ausrüstung eines flexiblen Dilatometers 9
Bild 3 Skizze eines flexiblen Dilatometers (nicht maßstabsgetreu) 10

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN ISO 22476-5 im Originaltext:

Änderungen DIN EN ISO 22476-5

Gegenüber DIN 4094-5 :2001-06 wurden folgende Änderungen vo ...

4 Ausrüstung - Versuch mit dem flexiblen Dilatometer

Seite 8 ff., Abschnitt 4
Auszug ist Ersatz für   DIN 4094-5 [2001-06]
4.1 Allgemeines. Der Versuch mit dem flexiblen Dilatometer wird durch die Ausdehnung der Membran eines flexiblen Dilatometers im Boden durchgeführt (siehe Bild 1). Der aufgebrachte Druck und die zugehörige Ausdehnung der Messsonde werden gemessen und ...

5 Durchführung - Versuch mit dem flexiblen Dilatometer

Seite 12 ff., Abschnitt 5
Auszug ist Ersatz für   DIN 4094-5 [2001-06]
5.1 Sicherheitsanforderungen. Nationale Sicherheitsvorschriften sind zu befolgen, insbesondere für:Gesundheit des Personals und Sicherheitsausrüstung;saubere Luft bei Arbeit in geschlossenen Räumen;Sicherstellung der Sicherheit der Ausrüstung....

Bild 1 Beispiel eines Versuchs mit einem flexiblen Dilatometer

Seite 8, Abschnitt Bild 1
Bild 1 — Beispiel eines Versuchs mit einem flexiblen Dilatometer: | Legende| 1 | G ...

Bild 2 Schematische Darstellung der Ausrüstung eines flexiblen Dilatometers

Seite 9, Abschnitt Bild 2
Bild 2 — Schematische Darstellung der Ausrüstung eines flexiblen Dilatometers: | Legende| 1 | Richtgestänge (freigestellt)| 2 | Aufweitungsmesseinrichtung (vorgesc ...

Bild 3 Skizze eines flexiblen Dilatometers

Seite 10 f., Abschnitt Bild 3
Bild 3 — Skizze eines flexiblen Dilatometers (nicht maßstabsgetreu): | Legende| 1 | Membran| 2 | Druckaufnehmer| 3 | Flüssigkeit oder Gas| 4 | Wegaufnehmer| 5 | Richtgestänge| 6 | Druckleitung| 7 | Aufnehmerkabel| 8 | Metalleinsatz...

Verwandte Normen zu DIN EN ISO 22476-5 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 22476-5

Dilatometerversuch
DIN EN ISO 22476-5
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Wählen Sie Ihr Normen-Paket
mit DIN EN ISO 22476-5:
Zum Shop »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK