DIN 18532-3, Ausgabe 2017-07
Norm

DIN 18532-3 | 2017-07

Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 3: Abdichtung mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Diese Norm gilt für den Neubau und die Instandhaltung der Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen auf Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen.
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-02-96 AA „Abdichtungssysteme auf Beton für Brücken und andere Verkehrsflächen (SpA zu CEN/TC 254/WG 6)“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18532-3 im Originaltext:

Änderungen DIN 18532-3

Gegenüber DIN 18195-1:2011-12, DIN 18195-2:2009-04, DIN 18195-3:2011-12, DIN 18195-4:2011-12, DIN 18195-5:2011-12, DIN 18195-6:2011-12, DIN 18195-7:2009-07, DIN 18195-8:2011-12, DIN 18195-9:2010-05, DIN...

1 Anwendungsbereich DIN 18532-3

Seite 5, Abschnitt 1
Dieses Dokument gilt für den Neubau und die Instandhaltung der Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen. Sie werden im vollflächigen Verbund untereinander und mit dem Untergrund verarbeitet. Dieses Doku ...

4 Anforderungen - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 7, Abschnitt 4
Es gilt ...

5 Einwirkungen - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 7, Abschnitt 5
Es gilt ...

6 Bauliche Erfordernisse - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 7, Abschnitt 6
Es gilt ...

7 Stoffe und Verarbeitung - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 7 ff., Abschnitt 7
Es sind die nachfolgend genannten Stoffe zu verwenden und entsprechend zu verarbeiten. Dabei sind die Angaben des Herstellers zu den zum Abdichtungssystem gehörenden Komponenten und deren Verarbeitung zu beachten. Die Verträglichkeit aller in direkte ...

8.1 Zuordnung der Bauart - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 10 f., Abschnitt 8.1
Die Zuordnung der Abdichtungsbauart zu den Nutzungsklassen, Verkehrsflächen und Bauweisen ist Tabelle 1 zu entnehmen. Tabelle 1 — Zuordnung der Abdichtungsbauart zu Nutzungsklassen, Verkehrsflächen und Abdichtungsbauweisen: Nr. | 1 | 2 | 3| Nutzung ...

8.2.1 Bauweisen; Allgemeines - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 11, Abschnitt 8.2.1
Die Abdichtungslagen müssen untereinander und mit dem jeweiligen Untergrund vollflächig verbunden sein. Die nachfolgend geregelte Ausführung des vollflächigen Verbundes z ...

8.2.2 Bauweise 1a: Auf Konstruktionsbeton unter Nutzschicht - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 12 ff., Abschnitt 8.2.2
8.2.2.1 Allgemeines. Die Bauweise 1a ist für diese Bauart in Bild 1 dargestellt. Diese Bauweise darf nach Tabelle 1auf Verkehrsflächen mit N1-V bis N4-V angewendet werden. 8.2.2.2 Stoffkombinationen. Die für die verschiedenen Nutzungsklassen mögl ...

8.2.3 Bauweise 2a: Auf Konstruktionsbeton unter Wärmedämmschicht - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 17 ff., Abschnitt 8.2.3
8.2.3.1 Allgemeines. Die Bauweise 2a darf nach Tabelle 1 auf Verkehrsflächen mit N2-V angewendet werden. 8.2.3.2 Stoffkombinationen. Tabelle 3 — Stoffkombinationen für die Bauweise 2a:| Nutzungsklasse | Stoffkombinationen| A | B | C | D | E|...

8.2.4 Bauweise 2b: Auf Wärmedämmschicht unter Lastverteilungsschicht - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 20 ff., Abschnitt 8.2.4
8.2.4.1 Allgemeines. Die Bauweise 2b darf nach Tabelle 1 auf Verkehrsflächen mit N2-V und N3-V angewendet werden. 8.2.4.2 Stoffkombinationen. Die für die verschiedenen Nutzungsklassen möglichen Stoffkombinationen A bis G sind in Tabelle 4 dargestel ...

8.3 Aufnahme von Schubkräften - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 23, Abschnitt 8.3
Es gilt ...

8.4 Entwässerung - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 23, Abschnitt 8.4
Siehe...

8.5 Weitere Schutzziele - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 23, Abschnitt 8.5
Siehe...

9 Ausführung - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 23 ff., Abschnitt 9
9.1 Allgemeines. Es gilt DIN 18532-1. Ergänzend oder abweichend sind für die in diesem Dokument beschriebene Abdichtungsbauart die folgenden Regelungen und Hinweise zu beachten. Weiterhin sind Bestimmungen zu den Abdichtungsbauweisen unter 8.2.2 bis...

10 Instandhaltung - Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen

Seite 25, Abschnitt 10
Es gilt DIN 18532-1 mit folgenden Ergänzungen. Die Oberflächen von Asphaltschichten sind auf Beschädigungen, z. B. Blasen, Risse oder Einsenkungen zu prüfen. Soweit möglich ist die Unversehrtheit der Polymerbitumenbahnen zu prüfe ...

Verwandte Normen zu DIN 18532-3 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18532-3

Abdichtungsnorm, Bauwerksabdichtung, Parkdeck, Parkhaus, Verkehrsfläche
DIN 18532-3
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Christoph Geisenheyner über Baunormenlexikon
"Als Architekt nutze ich das Baunormenlexikon schon seit vielen Jahren, sowohl in der Entwurfsplanung, vor allem aber in der Ausführungsplanung und Ausschreibung. Das gilt analog für unsere Tragwerksplanung. Für mich ist es ein unerlässliches und zuverlässiges Planungswerkzeug geworden. Überzeugend finde ich nach wie vor die unschlagbare Aktualität der DIN-Normen-Zitate und die Schnelligkeit, mit der ich dank der präzisen Suche benötigte Normenausschnitte finde. Als Onlinedienst kann ich Baunormenlexikon flexibel an jedem Arbeitsort nutzen. Es erschließt sich intuitiv, kommt auf den Punkt und verzichtet auf Schnickschnack." Christoph Geisenheyner Architekt, Weimar www.brameygroup.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK